News ARCHIV

Sportpreis1.jpg

Sportförderpreis 2021 (Dezember 2021)

 

Am 1. Dezember wurde ich durch Regierungsrätin Monica Gschwind und Landratspräsidentin Regula Steinemann mit dem Baselbieter Sportförderpreis 2021 ausgezeichnet. Es ehrt mich und macht mich stolz, diesen bedeutenden Preis zu erlangen. Der Dank gilt insbesondere denjenigen, die mich immer unterstützt und an mich geglaubt haben!

Trainerwechsel - Danke Fritz!

(November 2021)

 

Ich kam als Weitspringer und Du hast mich zu einem der besten Steeple-Läufer der Schweiz geformt. Ich hatte das Ziel einmal an den Schweizermeisterschaften teilzunehmen und Du brachtest mich zum Schweizermeistertitel bei der Elite und an die U23 Europameisterschaften. Mein Traum einmal an den Olympischen Spielen teilzunehmen war so fern und scheint nun,  als eine durchaus realistische Zielsetzung für die kommenden Jahre. Danke Fritz für Deine grossartige Unterstützung!

Fritz_Schmocker_ev.jpg

U23 Schweizermeisterschaften, Nottwil

(September 2021)

 

Nach einer langen Saison mit vielen wunderbaren Momenten, war es in den vergangenen Wochen für mich schwierig den Fokus aufrechtzuerhalten. So ging ich mit gemischten Gefühlen an den U23 Schweizermeisterschaften, erstmals über 5‘000m, an den Start. In einem eher taktischen Rennen wurde ich in 14:52.18 guter Zweiter.

Nottwil_Siegerehrung_1_edited.jpg
U23_EM-7939+TL_edited.jpg

U23 Europameisterschaften Tallinn, Estland

(Juli 2021)

 

Mit meiner Zeit von 8:59.01 qualifizierte ich mich als 31. von 37. Läufer für die U23 Europameisterschaften in Tallinn. Im Vorlauf setzte ich mir das Ziel so lange als möglich mit der Spitze mitzulaufen, was mir schlussendlich wunderbar gelang. Mit einer neuen persönlichen Bestzeit von 8:44.19 - 15 Sekunden schneller als ich je über diese Strecke gelaufen bin! - wurde ich ausgezeichneter  2. und konnte mich direkt für den Final qualifizieren. Mit einer Zeit von  8:46.62 und einem ausgezeichneten 8. Platz bestätigte ich diese Zeit im Finallauf. Der 8 beste U23 Steeple-Läufer Europas zu sein macht mich stolz und glücklich!

Die U23 Europameisterschaften in Tallinn war für mich, insbesondere auch mit dem Team, eine wunderschöne und wertvolle Erfahrung!